Es ist eine lange und schöne Tradition seine Liebsten zu beschenken. Wie häufig stellen wir uns aber die Fragen:  Ist es das Richtige, was wird gebraucht, hoffentlich ist es nicht doppelt usw. Wir in Wülfrath haben dafür die Lösung:

Der „WülfraThaler“

Dabei handelt es sich um einen Geschenkgutschein, der bei  über 100 Mitgliedern der Wülfrather Werbegemeinschaft eingelöst werden kann. Der Beschenkte kann damit selbst seinen Wunsch erfüllen und das im „Wülfrather Kaufhaus“. Die Möglichkeiten sind so umfangreich, dass so gut wie jeder Wunsch erfüllt werden kann. Zur Auswahl stehen zum Beispiel:  Bücher, Uhren, Schmuck, Foto, Friseur, Gastronomie, Möbel, Geschenkartikel, Gartenzubehör, Blumen,  Pflanzen und vieles vieles mehr.

Und so wird's gemacht: Der Kunde der einen oder mehrere „WülfraThaler“ verschenken möchte  geht zur Kreissparkasse Düsseldorf, Goethestraße  22,  oder zur Credit u. Volksbank, Wilhelmstr, 138 in Wülfrath zum Kassenschalter und bekommt dort diesen Gutschein im Wert von je 10.-€ gegen Barzahlung von 10.-€ . Wenn er 5 Wülfrathtaler möchte zahlt er 50.-€ am Kassenschalter. Diese kann er jetzt an seine Lieben verschenken und diese gehen dann mit dem oder mehreren WülfraThalern in der Tasche in eines der vielen Geschäfte, welches an der Tür oder im Fenster den Aufkleber mit dem Vereinsloge der Interessengemeinschaft sichtbar angebracht haben und kann sich dann seinen Wunsch selber erfüllen.

Alle eingelösten und vollständig ausgefüllten „WülfraThaler“  nehmen an einer jährlichen Verlosung teil. Die Gewinner werden im Juni zur Gourmetmeile öffentlich ermittelt. (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen). Je mehr WülfraThaler persönlich ausgefüllt und eingelöst werden, desto höher ist die Gewinnchance.