Grußwort der Bürgermeisterin zum 30. Wülfrather Kartoffelfest 2017

Liebe Wülfratherinnen und Wülfrather, liebe Gäste,

 

wir feiern an diesem Wochenende das Wülfrather Kartoffelfest zum 30. Mal.

Dieses Jubiläum spricht für sich, für die Beliebtheit und die Qualität des traditionellen Festes, das schon
lange zu einem Markenzeichen unserer Stadt
geworden ist.

Ich freue mich sehr, die vielen Stammgäste aus Nah und Fern sowie alle Besucher, die zum ersten Mal hier sind, in unserer idyllischen niederbergischen Stadt ganz herzlich willkommen zu heißen.

Wie die Veranstaltung selbst, haben auch die Programmpunkte am gesamten Wochenende eine lange Tradition. So können wir wieder einen Prominenten im Sack erraten, das spannende Kartoffelaufwiegen verfolgen und die Mannschaften beim Kartoffelschälwettbewerb anfeuern, um am Ende eine Kartoffelkönigin oder Kartoffelkönig zu krönen. Außerdem wartet auf die Festbesucher wieder ein abwechslungsreiches musikalisches Programm.

Auch kulinarisch dreht sich natürlich alles um die Kartoffel. Allen Vereinen, Händlern, Künstlern etc. die zum Gelingen des Festes beitragen, möchte ich ganz herzlich danken.

Insbesondere gilt mein herzlicher Dank dem Vorstand von Wülfrath pro, den Mitgliedern des Kartoffelfest-Komitees und allen anderen ehrenamtlichen Helfern, sowie den Sponsoren, die es durch ihr Engagement erst möglich machen, das wir dieses Jubiläumsfest feiern dürfen! Sie alle werden am Sonntagabend mit Sicherheit sagen können, dass sich der Einsatz gelohnt hat.

Ich lade alle Besucher der Veranstaltung gerne ein, genießen Sie das Fest, bummeln Sie durch unsere schöne Altstadt, fühlen Sie sich wohl in Wülfrath.